Massage > Tiefenmassage > Tiefenmassage nach Marnitz

Tiefenmassage nach Marnitz


Die manuelle Therapie nach Dr. Marnitz ist eine Sonderform der klassischen Massage. Sie betrachtet den Organismus als Einheit. Sie wirkt direkt und reflektorisch.

Besonders erfolgreich ist sie bei Erkrankungen des gesamten Bewegungsapparates. Krankhafte Veränderungen der Wirbelsäule führen ja oft zu Veränderungen in der Peripherie (Beine und Arme) oder gehen ihnen voraus.

Die Massage nach Dr. Marnitz löst über das vegetative Nervensystem die Blockierungen an Gelenken und Wirbelsäule. Ein positiver Nebeneffekt ist die balancierende Wirkung auf die Funktion unserer inneren Organe.

Geringe Dehnreize bzw. Zugreize bei der Massage erzielen eine therapeutische Wirkung auf das Bindegewebe. Muskelhartspann und daraus resultierender Muskelschmerz klingen ab.